Hoffnung und Trost: Filme, Gedichte, Opern und anderes

 

 

Während Kinder in ihrem späteren Leben unter dem Missbrauch leiden, verfallen Eltern der Not, mit dem bürokratischem Verbrechen leben zu müssen. Die Folgen - sind vielen Opfern bekannt: Alkoholismus, Verzweifelung - Schlimmeres.

 

An dieser Stelle: Filme, Opern und anderes gegen Verbrechen, Vergessen, aber auch Filme gegen Verzweifelung.

 

Vorschläge: Kinder-Klau-Koeln-Bonn AT Email.de

 

 

 

 

Erbstücke

 

Wenn der Vater, die Mutter, die Eltern nicht (mehr) da sind, kann ein Erbstück, ein Gegenstand zum Fokus der Erinnerung, der Sehnsucht werden.

 

Darüber berichtet dieser Artikel, erschienen am 21.10.2017 auf FAZ.de:

"Emotionale Erbstücke"

 

 

 

 

Film - Interstellar

 

Ein packender Science Fiction,  der vielfach als einer der besten Science Fiction überhaupt gelobt wird. Im Zentrum steht ein Vater, der ein Raumschiff zu lenken hat, und sich in den Wirren des Weltraums verliert.

 

Seiner gut 10jährigen Tochter hatte er vor dem Start versprochen - dass er zurückkommen wird. Dieses Versprechen, diese Liebe allein gibt ihm die Kraft die gefährlichsten Situationen zu meistern. Für Science Fiktion-Freunde unbedingt sehenswert. Gut 2,5 Stunden - Bangen, Hoffnung, Abenteuer.

 

 

 

 

Film - Captain Fantastic

 

Ein Vater lebt mit seinen sechs Kindern in einem der großen Wälder der USA – und erzieht sie dort streng und intellektuell – und allein. Er gibt ihnen alles, was ein Vater seinen Kindern zu geben in der Lage ist: Fähigkeiten, in der Natur zu bestehen, das Wissen um die Gesellschaft, Mathematik, Philosophie, Physik und ähnliches. Die Mutter befindet sich im Krankenhaus. Bald erreicht die Familie die Nachricht, dass die Mutter sich das Leben genommen hat – Vater und Kinder machen sich auf den Weg zur entfernten Beerdigung. Nun kommt es zum Konflikt der eingeschworenen Gemeinschaft mit der Gesellschaft, die ihnen fremd und seltsam erscheint, aber auch zum Konflikt des älteren Sohnes mit dem Vater.

 

Ein unbedingt sehenswerter Film – für ElterN und Kinder aller Altersgruppen, insbesondere aber für jeden allein-erziehende Elter. Skuril, witzig, überzeichnet, und gerade dadurch erhellend.

 

Warum ist die Familie wichtig? Was ist die Rolle des Vaters? Wozu sind ElterN da? Warum sind wir anders als die anderen? Selbstbewußtsein! Pubertät! Sehr empfohlen.

 

 

 

 

Helden - Luther

 

"Hier stehe ich und kann nicht anders!"

 

Diesen Satz hat Luther nie gesagt. Doch eignet er sich gut um Kraft zu sammeln gegen ein unmenschliches System - wie Luther voller Inbrunst und Überzeugung gegen Fürsten und Kaiser anspricht - und überzeugt.

 

 

 

 

 

Helden - von Stauffenberg

 

Überhaupt sind Widerstandskämpfer geeignet, Kraft zu geben. Unerschütterlich Graf von Stauffenbergs Ausruf vor den Gewehrsalven: "Es lebe das heilige deutsche Vaterland". Wer die Bilder findet - von Stauffenberg im Kreise seiner Kinder - weiß, dass er für diese gestorben ist.

 

 

 

 

 

Literatur: Heinrich von Kleist: Panthesilea

 

Eine Sage, die auf Homer beruht. Die Amazonen überfallen regelmässig fremde Länder, nehmen sich die männlichen Gefangenen, gestalten ein "Rosenfest", lassen sich befruchten, und schicken nach 4 Wochen die Gefangenen fort - oder bringen sie um. Von den Babys werden die männlichen umgebracht, und die weiblichen führen die Tradition fort ...

 

Im Zentrum: Die Amazone Panthesilea und der Grieche Archilles. Archilles verliebt sich in Panthesilea - und besiegt sie. Das aber widerspricht dem Kriegs- und Liebesrecht der Amazonen. Die dürfen sich nur mit Männern vereinen, denen sie überlegen sind, und von denen sie eben NICHT besiegt wurden.

 

Durch besondere Umstände kann Archilles vortäuschen, dass nicht Panthesilea sein, sondern er ihr Gefangener sei. Später jedoch kommt heraus, dass es umgekehrt ist. Panthesilea steiget sich in ihrem Wahn - und läßt Archilles den Hunden zum Fraß vorwerfen.

 

Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen - wären rein zufällig.

 

Das Stück wurde von Schoeck auch als zerfetzende Oper vertont: Panthesilea. Erweckend!

 

 

 

 

 

 

Oper - Benjamin Britten - Peter Grimmes

 

Eine Oper in 3 Akten . 1945. Englische Küste. Ein Fischer wird von den Dorfbewohnern falschen Beschuldigungen ausgesetzt, ausgegrenzt, in den Wahnsinn getrieben und letztlich in den Tod getrieben:

 

"Wer sich abseits stellt und uns verachtet, den vernichten wir".

 

 

 

 

 

Oper - Giacomo Puccine - Tosca

 

Wer einen unmenschlichen Polizei-Chef, Richter und Henker in einem, sterben sehen will - wende sich an Tosca. Doch die Oper geht so aus, wie das wirkliche Leben: auch der Held wird sterben. Und auch die Frau an seiner Seite: Tosca.

 

Entschädigt wird man durch einige der schönsten Melodien und Arien der Opern-Welt.

Auf Amazon-Prime (Stand November 2017) findest sich eine faszinierende Fassung mit Simon Rattle im Dirigat, den Berliner Philharmonikern, dem Philharmonika Chor Wien und Kristine Opolais als Tosca, Marcelo Alvarez als Cavaradossi und Marco Vratogna als Polizei-Chef Scarpia.

 

Es lebe die Freiheit - Tosca!

 

 

 

 

 

 

Oper – Richard Strauss – Electra

 

Eine blutrünstige Oper. Gewaltig – die Musik. Die Mutter hat den Vater ermordert, damit sie mit ihrem Liebhaber zusammen sein kann. Tochter Electra wird eingekerkert, und sinnt auf Rache. So lebt die Oper von dem Konflikt zwischen Tochter und Mutter – und dem heran nahenden Bruder Orest, der letztlich die rettende Bluttat vollführt.

 

Eine zerfetzende Oper, von der Musik bis über den Plot. Unerreicht die Film-Fassung mit Leonie Rysanek.

 

 

 

 

 

Oper - Richard Wagner - Der Ring des Nibelungen - Die Walküre

 

Opernfreunde finden in der Oper von Richard Wagner – Der Ring des Nibelungen – immer wieder Hinweise auf die Rolle eines Vaters und seiner Liebe zur Tochter Brünhilde - wie auch zur Liebe des Vaters zum Sohn Siegfried und die typischen Vater-Sohn-Konflikte.

 

Beiden Kindern wird er letztlich, wissend, das Erbe hinterlassen.

 

Die Oper besteht aus vier Teilen – und insbesondere der zweite Teil gibt Kraft. Er handelt von Wotans Lieblingstochter Brünhilde – die es sich mit dem Vater heftig verscherzt hat. Ihr Vergehen ist so schlimm, dass sie aus der Gemeinschaft der Walküren – und damit der Familie – ausgestoßen wird. Wotan legt sie auf einem Felsen in einen tiefen Schlaf und zu ihrem Schutz vor möglichen Unholden um sie herum einen Ring aus Feuer.

 

Die Abschiedsszene gerät hingegen nicht zu einer Szene der Bestrafung, sondern zu einer Szene tiefgreifender Liebe eines Vaters zu seinem Kind. Wer selbst Opfer bürokratischen Missbrauchs wurde, wird hier seine Tränen nicht mehr halten können. Diese werden entschädigt durch Melodien und Texte unverbrüchlicher Verbundenheit – auch über den Tod hinaus. „Wotans Abschied“ ist der Inbegriff der Liebe eines Vaters zu seinem Kind.  

 

Nicht nur die Oper, sondern auch das Libretto, der Text sind von großer Erbaulichkeit.

 

 

 

 

 

Oper - Richard Wagner - Tristan und Isolde

 

Wer in der Gefahr des Selbstmordes steht – für den ist diese Oper

nichts. Denn sie handelt von der Sehnsucht nach dem Tod. Dazu haben sich Tristan und Isolde verabredet.

 

 

 

Sie können auf Erden nicht zueinander kommen – da sie bereits .

anderen versprochen, verpflichtet, somit getrennt sind. Isoldes .

Schlussarie, die letzten 8 Minuten, sind voller tiefgreifender und .

tiefgründiger Symbolik – ein Ausdruck von Liebe und Hoffnung selbst .

dann, wenn man nicht zusammen sein kann. Isolde beschreibt, wie sie

auf den Wellen der Musik die Sphären Tristans erreicht und so zu ihm .

findet und Eins mit ihm wird.  Ergreifen.

 


 

 


VäterAufbruch für Kinder VAfK

 

Der VäterAufbruch für Kinder ist eine mehrere Tausend Mitglieder

 

umfassende Organisation, in der zumeist, aber nicht nur Väter, sondern

 

auch Mütter und Großeltern vertreten sind.

Bekannt ist der Slogan - Allen Kindern beide Eltern.

 

Kreisverbände gibt es in nahezu jeder bekannten, größeren Stadt.

 

Verlinkt mit dem VAfK gibt es ein Forum, in dem Hilfe- oder

Ratsuchende oder Verzweifelte Halt finden - und selbst geben können.

 

Die Kreisverbände sind unterschiedlich stark entwickelt.

 

Der VAfK ist auf Bundesebene eine gewichtige Stimme, auch in der

Politik.